Kinnfalten (Botox / Hyaluronsäure)

Behandlung gegen Kinnfalten

Kinnfalten können mit Botulinumtoxin oder Hyaluronsäure behandelt werden.

KinnfaltenGegen Kinnfalten gibt es keine geeigneten Übungen. Eher wäre der Verzicht auf übertriebene Mimik im Unterkiefer- und Unterlippenbereich zu empfehlen. Gegen Falten am Kinn kann Botulinumtoxin eingesetzt werden. Wenn die Kinnfalten aber schon tiefer sind, wird nur eine zusätzliche Auffüllung der Falten am Kinn mit Hyaluronsäure in mehreren Sitzungen Ihr Kinn nachhaltig verschönern.

Kinnbehandlung : Botulinum und Hyaluron

Kinnfalten entstehen auch durch ein unbewusstes Pressen der Lippen aufeinander. Bei einer tiefen queren Kinnfalte ist die Behandlung langwierig, deshalb sollte früh mit einer Schwächung der Kinnmuskulatur begonnen werden. Zusätzlich wird die quere Kinnfalte mit Hyaluronsäure-Gel unterpolstert und damit stabilisiert. Hyaluronsäure wird auch zur Kinnvergrößerung und zur Modellierung der Unterkieferkontur eingesetzt.

“Erdbeerkinn” – oder Pflastersteinrelief am Kinn?

Stippchenförmige Einziehungen im Kinnbereich bedingen eine unruhige Hautoberfläche des Kinns. Die Amerikaner nennen diese ‘strawberry chin’ – “Erdebeerkinn”. In Deutschland werden diese pflastersteinartigen Kinnfalten als Pflastersteinrelief bezeichnet. Dieses Erdbeerkinn kann durch eine oberflächliche Behandlung mit Botulinumtoxin geglättet werden.

Online Terminvereinbarung
Facebook