Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Faltenunterspritzung Hyaluronsäure

Faltenunterspritzung mit HyaluronsäureDas Unterspritzen von Fältchen und Falten mit hochstabilisiertem Hyaluronsäure-Gel ist der Gold-Standard der Faltenkorrektur und die häufigst durchgeführte Volumen-Behandlung zur Auffüllung von Gesichtsfalten. Die Faltenunterspritzung soll Ihre tieferen Falten in Richtung des Hautniveaus anheben und somit deren Tiefe verringern. Durch neues Volumen wird Ihre Gesichtshaut stabilisiert. Um das Hautbild zu verbessern werden dabei die kleineren Fältchen entweder im Rahmen einer Kur zur Hautverjüngung oder einer volumisierenden Gesichtsmodellierung behandelt. Nach der Unterspritzung benötigt Ihre Haut, je nach Art der Faltenbehandlung, etwas Zeit zur Erholung. In der Regel sind Sie zeitnah nach der Injektionsbehandlung gesellschaftsfähig. Ihr Gesicht wirkt nach einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure “weichgezeichnet”. Die Veränderungen der Falten im Detail wird – im Gegensatz zu dem positiveren Gesichtsausdruck – von Ihren Mitmenschen nicht bemerkt.

Unterspritzen von Falten - Erhaltung und Pflege der Ästhetik.

Was passiert bei einer Faltenunterspritzung?

Planung und Vorbesprechung

Zunächst wird der auf Faltenunterspritzung spezialisierte Arzt den aktuellen Zustand Ihres Gesichts besprechen. Regionen, die Sie am meisten stören, werden objektiv nach Aussehen und Behandlungsmöglichkeit bewertet. Dabei kann es sein, dass Sie kleine unauffällige Faltenregionen ansprechen, die (noch) nicht behandlungswürdig sind und andere offensichtliche und behandlungswürdigere Falten, deren Behandlung den größten Erfolg für Ihre positivere Ausstrahlung bringen würde, nicht objektiv wahrnehmen. Unsere Ärztinnen und Ärzte verstehen sich auch als Ihre Ästhetik-Berater. Sie werden auch von Behandlungswünschen, die objektiv ästhetische Nachteile bringen oder deren Aufwand in keinem Verhältnis zum Nutzen der Faltenunterspritzung steht, abraten. Wir erstellen Ihren Behandlungsplan, so dass Sie über nötige und empfohlene Folgebehandlungen bereits vor dem Behandlungsbeginn informiert sind.

Eingriffsdauer:15 Min.
Klinikaufenthalt:ambulant
Anästhesie:lokal
Nachbehandlung:-
Sport:1. Tag
Kosten:ab 290€

Um optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Faltenunterspritzung zu schaffen, werden der empfohlene Verzicht auf Acetylsalicylsäure und Vitamin E ab dem 10. Tag vor der Behandlung besprochen. Eine verschriebene Antikoagulation sollte nicht abgesetzt werden, aber muss von unseren Faceshop-Ärzten besonders berücksichtigt werden. Bitte sprechen Sie mit unseren Ärzten über stattgefundene Vorbehandlungen und vorhandene Allergien. Falls Sie eine Kollapsneigung oder erhöhte Anfälligkeit für Herpes haben, informieren Sie unser Team.

Vorbereitung der Faltenunterspritzung

Ihre Haut wird intensiv gereinigt und desinfiziert. Die Sitzposition auf dem Behandlungsstuhl soll bequem sein. Faltenunterspritzungen im Liegen, wie diese häufig bei semiprofessionellen Anbietern durchgeführt werden, sind für volumisierende Faltenunterspritzungen mit Hyaluronsäure nicht zu empfehlen. Bei vielen Faltenunterspritzungen, insbesondere bei großvolumigen Unterspritzungen mit stabilisiertem Hyaluronsäure-Gel, ist eine aufrechte Haltung des Kopfes für ein optimales Ergebnis wichtig. Vor und nach der Faltenunterspritzung werden Gesichtsaufnahmen (Vorher-Nachher-Bilder) zur Dokumentation der korrekten Diagnose und Therapie angefertigt. Diese Aufnahmen stehen Ihnen auch zur Beurteilung des Ergebnisses zur Verfügung.

Betäubung vor einer Faltenunterspritzung

Damit Ihre Faltenunterspritzung relativ schmerzarm ist, betäuben wir die zu unterspritzenden Gesichtsareale. Eine effektive Schmerzausschaltung soll durch Mikro-Injektionen mit örtlichem Betäubungsmittel erreichen werden. Für manche Faltenbehandlungen ist keine Anästhesie nötig bzw. eine Salben-Betäubung ausreichend. Wir entscheiden die Art der Betäubung unter Berücksichtigung Ihres individuellen Schmerzempfindens.

Die Unterspritzung – Mikro-Injektionen

Durch Ihre vorbereitete und betäubte Haut werden einige Mikro-Injektionen mit feinen Kanülen zur Unterspritzung der Hyaluronsäure ausgeführt. Jeder Gesichtsregion und Faltentiefe werden die verwendeten Hyaluronsäure-Produkte, die Dicke, die Länge und der Schliff der Injektionskanüle angepasst. Dabei werden geplante Mengen des Hyaluronsäure-Gels in die erforderliche Tiefe der Haut appliziert. Bei Faceshop verwenden unsere Ärztinnen und Ärzte häufig in Ihrer Konsistenz und Struktur unterschiedliche Hyaluronsäure-Produkte mit unterschiedlich feinen Kanülen um die Hyaluronsäure in unterschiedlichen Tiefen Ihrer Haut zu platzieren. Die eigentliche Unterspritzung (Injektion) Deiner Haut dauert selten länger als zehn Minuten.

Nach der Faltenunterspritzung – Verhalten und Tipps

Unmittelbar nach der Unterspritzung Ihrer Haut ist eine sanfte Kompression sinnvoll. Dadurch sollen kleinere Blutungen durch verletzte Hautvenen schnell gestoppt und die Ausbildung größerer blauer Flecke (Hämatome) verhindert werden. Auf das Auftragen Ihrer eigenen Schminke sollten Sie für mindestens zwei Stunden verzichten. Unsere Helferinnen können die behandelten Hautstellen nach der Unterspritzung mit einer getönten und desinfizierenden Creme abdecken. Ggf. ist eine leichte Kühlung mit einem feuchten Tuch am Abend des Behandlungstages angenehm. Die Einnahme von Schmerzmedikation ist unüblich, kann aber nach Absprache angeraten werden. Wir empfehlen Ihnen für eine Woche nach der Faltenunterspritzung Sonnenbad, Sauna und Solarium zu meiden um eine gute Aufnahme des Fillers in das Hautgewebe zu erreichen.

Haltbarkeit der Hyaluronsäure – Folgebehandlung

Die erste Hyaluronsäure-Behandlung wird grundsätzlich, je nach Gesichtszustand, verwendetem Material und Menge, und Lebensgewohnheiten, einige Wochen bis zu einem Jahr ein positives Ergebnis zeigen. Auch eine einmalige Faltenunterspritzung wird in der Regel in geringem Maße einen gewebefüllenden Effekt für den kompletten Rest Ihres Lebens zeigen. Um dauerhaft und lang wirksam eine Gesichtsverbesserung zu erreichen, sollten Sie zirka drei Monate nach der Erstbehandlung und später durchschnittlich zweimal pro Jahr in unseren Praxisräumen erscheinen, um das positive Ergebnis zu sichern und evtl. nötige Folgebehandlungen zu besprechen.

Kosten und Preise einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Die Kosten und Preise werden nach der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ) festgesetzt. Die Rechnung beinhaltet Preise für Beratungen, Behandlungen und Kosten für die Materialien. Der Kostenanteil für das Hyaluronsäure-Gel ist erheblich. Der Aufwand korreliert eng mit der Menge des verwendeten Materials. Für eine Übersicht über die Kosten einer Hyaluronsäure – Faltenunterspritzung folgen Sie dem Link. Die Preise einer Unterspritzungsbehandlung mit Hyaluronsäure beginnen bei 290 Euro inkl. MwSt.

Nebenwirkungen einer Hyaluronsäure Faltenunterspritzung

Grundsätzlich sind die Nebenwirkungen gering und eher selten. Allerdings werden Sie vor jeder Behandlung über deren mögliche Risiken und Nebenwirkungen aufgeklärt. Lesen Sie hier über typische unerwünschte Begleiterscheinungen nach einer Hyaluronsäure-Faltenunterspritzung.

Online Terminvereinbarung